„So viele Ideen und so wenig Zeit.“ Das ist eines der Hauptprobleme warum viele gute Ideen in Firmen nie zu einem Projekt werden. Da haben MitarbeiterInnen und Kaderleute gute Ideen die teilweise nicht einmal mehr weiter gedacht werden, da man die Zeit dazu nicht hat oder sie sich nicht nimmt. Mit der Zeit werden Ideen teilweise nicht einmal mehr kommuniziert, da nie etwas geschieht. Das ist sehr oft schade da viele dieser Ideen später in Konkurrenzfirmen auftauchen und dort verwirklicht werden. Dabei wäre es nicht zuletzt auch für die Motivation der MitarbeiterInnen durchaus wichtig, dass man den Ideen Beachtung schenkt und sie zumindest weiter andenkt. Aber eben, wer hat noch Zeit und Muse neue Ideen aufzunehmen, geschweige denn sie weiter zu verfolgen?

Projektsupporting heisst nicht einfach nur ein für eine Firma ein Projekt betreuen und durchzuführen. Für mich heisst das bei der Erarbeitung des Projekts dabei zu sein. Hier geht es darum aus der ursprünglichen Idee ein Projekt zu beschreiben es zu berechnen und dann eventuell es zu betreuen. Das heisst, dass ich zuerst prüfe wie so eine Idee in die Firma passt, diese vielleicht verändert und was für Auswirkungen das auf die Zukunft der Firma haben könnte. In einem nächsten Schritt erst betreue ich, wenn gewünscht, das Projekt in enger Zusammenarbeit mit der Firma.

Zurück zur Startseite

Menü schließen